17.-18. MÄRZ 2020
IN LUDWIGSBURG

Datenschutz

Die Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH und ggf. der, jeweils in der Veranstaltung ausdrücklich benannte, Mitveranstalter sind berechtigt, Sie mittels elektronischer Post über ähnliche Veranstaltungen und Angebote zu informieren. Wir nutzen zu diesem Zweck die bei Vertragsschluss angegebene E-Mail-Adresse nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DS-GVO i. V. m. § 7 Abs. 3 UWG.

Sie können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sv-veranstaltungen.de oder postalisch an Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Justus-von-Liebig-Str. 1, 86899 Landsberg der werblichen Nutzung Ihrer Daten und der werblichen Kontaktaufnahme widersprechen, ohne dass hierbei andere Kosten als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Wir setzen Dienstleister ein, die uns unterstützen und dadurch die vorgenannten Daten erhalten. Es handelt sich dabei um [z. B. Marketingunternehmen, Onlinediensteanbieter aus dem Marketingbereich]. Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten außerhalb der EU findet nicht statt. Ihre personenbezogenen Daten werden spätestens nach zwei Jahren gelöscht, sofern Ihre E-Mail-Adresse bis dahin nicht genutzt wurde. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie im nachfolgenden PDF-Dokument.

Datenschutzerklärung und Informationspflichten | Download als PDF-Dokument:

Datenschutzerklärung und Informationspflichten

Noch Fragen zum Thema Datenschutz?
Sollten Sie noch Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, so schreiben Sie uns ein E-Mail unter datenschutz@sv-veranstaltungen.de. Wir versuchen Ihre Fragen umgehend zu klären bzw. nehmen Ihre Vorschläge gerne auf.


 
Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH and any co-organisers expressly named in the event respectively are entitled to inform you of similar events and offers by electronic mail. For this purpose, we use the e-mail address provided when the contract was concluded in accordance with Art. 6 Para. 1 S. 1 lit. f) GDPR in conjunction with Art. 7 Para. 3 UWG (German Law against Unfair Competition).

You may at any time object to the use of your data for advertising purposes and to any contact for advertising purposes with effect for the future by sending an e-mail to datenschutz@sv-veranstaltungen.de or by post to Süddeutscher Verlag Veranstaltungen GmbH, Justus-von-Liebig-Str. 1, 86899 Landsberg, Germany, without incurring any costs other than the transmission costs according to the basic rates.

We use service providers who support us and thereby receive the aforementioned data. These are [e.g. marketing companies, online marketing service providers]. Your personal data will not be processed outside the EU. Your personal data will be deleted at the latest after two years if your e-mail address has not been used by then. More information on data protection can be found in the following pdf document.

Data Protection Declaration and Information Obligations | Download as PDF document:

Data Protection Declaration and Information Obligations

You have questions about Data Protection?
If you have any questions or suggestions regarding data protection, please send us an e-mail datenschutz@sv-veranstaltungen.de. We will try to clarify your questions immediately or we will be happy to take your suggestions.