Am 12. und 13. Oktober 2021 findet der 9. Internationale Kongress „Bordnetze im Automobil“ erneut rein virtuell statt.

Die Entscheider*innen der Automobilindustrie versammeln sich. Wir haben uns für die Online-Plattform von VideoART entscheiden, weil wir hier das bestmögliche Angebot für unsere Veranstaltung sehen: Intuitive Navigation, Datensicherheit, Darstellungsqualität der Referenten und Vorträge, Ausstellungsstände, Networking-Möglichkeiten und Chat-Optionen aus einer Hand.

Die Schwerpunkte des Kongresses sind dieses Mal die Vorstellung der Bordnetze im BMW iX sowie in den neuen Modellen von Daimler, der S-Klasse und dem EQS. Außerdem geht es um die neuen Bordnetz-Architekturen und zukünftigen Bus-Systeme. Erfahren Sie Wege der Automatisierung in der Produktion: von der Einzelleitung bis zum Hochvolt-Bordnetz und über die Steigerung der Zuverlässigkeit von Bordnetzen und deren Komponenten. Last but not least informiert der Volkswagen-Konzern über die Umweltziele für zukünftige Bordnetze.

Georg Sterler ist auch in diesem Jahr der Moderator und freut sich zusammen mit dem Süddeutschen Verlag Veranstaltungen über Ihre Teilnahme und auf den Austausch mit Ihnen.

Programm (PDF)

Wie funktioniert die Online-Plattform des digitalen Kongresses?

Hier finden Sie ein Demo-Video:

Freuen Sie sich 2021 u.a. auf Beiträge von:

Dr. Mohamed Ayeb akademischer Oberrat Universität Kassel
Bert Bergner Senior Principal R&D Engineer TE Connectivity Germany GmbH
Ajay Bhargava Global Product Management Director, Electrical Center Aptiv
Prof. Dr. Ludwig Brabetz Direktor am Institut für Antriebs- und Fahrzeugtechnik Universität Kassel
Lars Braun Entwicklungsingenieur / Doktorand Robert Bosch GmbH
Dr. Isabell Buresch Fellow TE Connectivity Germany GmbH
Dr. Stefan Gianordoli Global Heat Strategic Product Management GG Group
Torsten Gollewski Executive Vice President Autonomous Mobility Systems ZF Friedrichshafen AG
Dr. Thomas Hänsel Unterabteilungsleiter Volkswagen AG
Leonhard Heinrichs Senior Manager Wiring Harness Development Mercedes-Benz AG
Oliver Hermanns Geschäftsführer fleXstructures GmbH
Dr. Toni Israel wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Hochspannungs- und Hochstromtechnik Technische Universität Dresden
Conradin Jost Manager Product Group Process Modules Komax AG
Michael Lu Systems and Applications Engineer Texas Instruments
Markus Lutzenberger Leiter Entwicklung/Konstruktion Bordnetzkomponenten Audi AG
Stefan Olbrich Qualitätsingenieur Mercedes-Benz AG
Dr. Frank Ostendorf Senior Manager Engineering TE Connectivity Germany GmbH
Antoine Porot Simulation Engineer LEONI Wiring Systems France S.A.S.
Fabian Rink Projektleiter physisches Bordnetz BMW iX BMW Group
Georg Schnauffer Forschungskoordinator Industrie 4.0 ARENA2036 e.V.
Doyeon Sohn Gobal Director of Innovation, EDS Aptiv
Sven Vesper Engineering Supervisor Lear Corporation

Fachbeirat

Georg Sterler ehem. Leiter Bordnetzentwicklung AUDI AG
Frank Dambacher Leiter Bordnetz Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
Peter Doubek Leiter Physisches Bordnetz BMW Group
Dr. Frédéric Holzmann Leiter EE Architektur, Produktinnovation und Vorentwicklung LEONI Bordnetz-Systeme GmbH
Rolf Jetter Vice President Engineering Automotive EMEA TE Connectitivity Germany GmbH
Dr. Rainer König Senior Manager Wire Harness and DMU Daimler AG
Dr. Wolfgang Langhoff Geschäftsleitung Kromberg & Schubert GmbH & Co. KG
Dr. Ole Mende Leiter Entwicklung/Konstruktion Bordnetzkomponenten AUDI AG
Ralf Milke Leiter Bordnetz- und Mechatroniksysteme VOLKSWAGEN AG
Christian Schäfer Director Electrical and Electronic Systems APTIV
Ralf Schmidt Leiter Vorentwicklung DRÄXLMAIER Group, DST Dräxlmaier Systemtechnik GmbH

Impressionen & Stimmen

Das sagen unsere Teilnehmer zum Online-Kongress 2020:

Vielen Dank. Es war eine gute Alternative zum Live-Event. Besonders das Speed-Dating fand ich sehr spannend.

Danke an Sie Herr Sterler, den Fachbeirat und Ihr Team. Ich war sehr positiv überrascht von diesem top organisierten digitalen Event.

Vielen Dank. Das war meine erste virtuelle Konferenz. Es war hervorragend.

Sehr gute Veranstaltung, vielen Dank für die Orga und die interessanten Themen.

Man kann bis Stuttgart hören, wie Ihnen die Steine vom Herzen gerollt sind. Das war eine tolle Veranstaltung! Vielen Dank!

Vielen Dank! Tolle 2 Tage! Klasse Vorträge! Das Speed Dating ist eine tolle Möglichkeit, sich zu vernetzen!

Danke, dass Sie das alles möglich gemacht haben!

Vielen Dank für das tolle Event in schwierigen Zeiten!

Rückblick 2019

2020 war der Kongress rein virtuell. Entdecken Sie in unserer Bildergalerie von 2019, wie der Branchentreff üblicherweise stattfinden. Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder persönlich vor Ort in Ludwigsburg begrüßen zu dürfen.

Videos zum Internationalen Fachkongress Bordnetze im Automobil

Ihr Kontakt

PROJEKTLEITUNG
INGO MARTIN
ingo.martin@sv-veranstaltungen.de
ORGANISATION
Tammi Gölz
Tel.: +49 8191 125-217
tammi.goelz@sv-veranstaltungen.de

Kooperationspartner